Arbeitsgruppen

AG 1
Wohnungslosenhilfe, ALG II und SGB XII

AG 2
Aus und vorbei oder Neuanfang in Verbindung mit SGB II?

AG 3
Armutsmedizin statt Regelversorgung

Die Finanzierung niedrigschwelliger medizinischer Projekte für Wohnungslose in NRW
Dr. Michael Schwarzenau, Ärztekammer Westfalen-Lippe

AG 4
Dokumentation

Integrierte Wohnungsnotfallberichterstattung. Zwischenbericht aus einem laufenden Forschungsprojekt.
Luisa Lindenthal, Diakonisches Werk Freiburg
Dr. Ekke-Ulf Ruhstrat, Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V. (GISS)


AG 5
Kooperation statt Verschiebebahnhof – Wohnungslosigkeit junger Erwachsener als gemeinsame Herausforderung für Wohnungslosenhilfe und Jugenhilfe

Einführung in die AG
Luisa Lindenthal, Diakonisches Werk Freiburg

AG 6
Rechtsumsetzung in der Praxis – Gerechte Rechtsanwendung von SGB II / XII

Johannes Lippert, Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Dr. Manfred Hammel, Caritasverband für Stuttgart e. V.

AG 7
Neue Männerhilfen braucht das Land!
Männliche Wohnungslosigkeit sehen – eine scheinbare Selbstverständlichkeit

Die Situation von Wohnungslosen Männern im Kontext der kritischen Männerforschung – Kommentar aus stationärer Sicht
Alfred Loschen

AG 8
… Ohne Wohnung ist alles nichts!
Chancen und Herausforderungen für eine sozial – gerechte Wohnungspolitik
Hartz IV – Folgen und Risiken für das Wohnen einkommensschwacher und sozial ausgegrenzter Bürgerinnen und Bürger
Volker Busch-Geertsema, Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung (GISS)