Handbuch der Hilfen in Wohnungsnotfällen

Entwicklung lokaler Hilfesysteme und lebenslagenbezogener Hilfeansätze

Herausgegeben von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V., Berlin

BAG W-Verlag (Berlin, Düsseldorf) 2017 – ISBN 978-3-922526-841

Das Handbuch wurde von der BAG Wohnungslosenhilfe e.V. im Auftrag des Sozialministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen erstellt.

Ziel des Handbuches ist es, die Entwicklung integrierter lokaler Hilfesysteme zu fördern.

Die »Hilfen in Wohnungsnotfällen«, in der Praxis eher als Wohnungslosenhilfe oder Obdachlosenhilfe bekannt, spielen leider oft eine Nebenrolle in der Sozialen Arbeit. Insbesondere für Praktikerinnen und Praktiker in den Einrichtungen und Diensten der Freien Wohlfahrtspflege und der öffentlichen Verwaltung gab es bisher kein umfassendes Handbuch, das sich mit der praktischen Organisation der Hilfen vor Ort beschäftigt. Dies gilt auch für die kommunale Sozialplanung, die bislang im Bereich der Hilfen in Wohnungsnotfällen nur sehr sporadisch aktiv ist. Diese Lücke wird mit dem »Handbuch der Hilfen in Wohnungsnotfällen« geschlossen.

Es richtet sich nicht nur an Praktikerinnen und Praktiker der Hilfe und der Sozialplanung, sondern ebenso an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Lehrende und Studierende in der Sozialen Arbeit oder in den Sozialwissenschaften.

Das Handbuch ist praxisorientiert aufbereitet und bietet zu den einzelnen Themenfeldern zahlreiche interessante Praxisbeispiele, die Neulingen den Einstieg in die Hilfe für Wohnungsnotfälle erleichtern und erfahreneren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertiefende Informationen zum Hilfesystem an die Hand geben.

Analysefragen in den thematischen Kapiteln bieten den Kommunen und Landkreisen sowie den Trägern der freien Wohlfahrtspflege Anregung und Unterstützung, den Stand ihres lokalen Hilfesystems zu bewerten und Entwicklungsbedarfe zu erkennen.

Die Kapitel des Handbuchs sind mit inhaltsstrukturierenden Stichworten und Verweisen auf andere Kapitel des Handbuchs in den Randspalten versehen, die zur besseren Orientierung beim Lesen dienen sollen.

In einem ausführlichen Stichwortverzeichnis sind die Schlüsselbegriffe aufgelistet, um für die praktische Arbeit relevante Inhalt schnell auffinden zu können.


Inhalt:
Das Hilfesystem

Lokale Entwicklungsstrategien

Lebenslagen und allgemeine Hilfeansätze

Spezifische Hilfeansätze

Autorinnen und Autoren:
Thomas Specht , Werena Rosenke, Rolf Jordan und Benjamin Giffhorn